Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen - sorgen Sie rechtzeitig vor!

Telefon 0 25 63 / 69 66
Telefax 0 25 63 / 80 15

E-Mail info@urologie-stadtlohn.de

Nutzen Sie unser Kontaktformular


Mo, Di, Do, 8:00 – 12:00 Uhr
  15:00 – 17:00 Uhr
 
Mi, Fr 8:00 – 12:00 Uhr
 

Und nach Vereinbarung.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!


Dufkampstraße 1
48703 Stadtlohn

Zur Anfahrtsskizze


Allgemeine und erweiterte Vorsorge, spezielle Leistungen

Liebe Patientinnen, lieber Patient,

Ihre Gesundheit ist ein kostbares Gut, das es zu bewahren gilt. Deshalb liegt mir der Erhalt Ihrer Gesundheit und  Ihrer Zufriedenheit besonders am Herzen.
Ihre gesetzliche Krankenkasse bietet Ihnen zwar ein weitgenenden Schutz im Krankheitsfall. Aber diese Leistungen sind auf das Maß des Notwendigen begrenzt. Dies bedeutet, dass nicht alles, was wünschenswert, medizinisch sinnvoll und ratsam ist, unter den gegenwärtigen gesetzlichen Rahmenbedingungen als Kassenleistung auf Chipkarte angeboten werden kann. In unserer Praxis bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sinnvolle, effektive und individuelle Zusatzuntersuchungen zur nomalen Vorsorgeuntersuchung durchführen zu lassen.

Bitte sprechen Sie mich oder meine Mitarbeiterinnen an. Wir beraten Sie gerne.

PSA- Test

Die PSA Bestimmung (Prostataspezifische Antigen) ist eine empfindliche Blutuntersuchung, die frühzeitig auf einen Prostatakrebs hinweisen kann. Dadurch kann bei vielen Männern der Krebs so frühzeitig entdeckt werden, so dass eine vollständige Heilung erzielt werden kann. Es kann durch die Prostatakrebsfrüherkennung sogar die Potenz geschont werden.  Der PSA muss jedoch Fachkundig interpretiert werden, um unnötige Krebsängste zu vermeiden.

Ultraschalluntersuchung der Prostata ( transrektal=vom Enddarm)

Eine hochauflösende spezielle Ultraschallsonde wird in den Enddarm eingeführt. Somit kann die Prostata sehr genau mit ihren unterschiedlichen Arealen beurteilt werden. Das Prostatavolumen kann exakt gemessen werden, was für die therapeutischen Konsequenz von großer Bedeutung ist. Auch krebsverdächtige Areale in der Prostata können gesehen werden. Tastbare Verhärtungen der Prostata können oft als Prostatasteine interpretiert werden, ein Krebsverdacht wird damit entkräftet.

Immunologischer Blasenkrebstest ( NMP/22)

Insbesondere bei Rauchern ist das Blasenkrbsrisiko erhöht. Zur Früherkennung von Blasenkrebs gibt es einen sehr empfindlichen Urin-Test auf immunologischer Basis ( NMP/22). Dieser Test erlaubt eine sehr frühe Entdeckung von Blasentumoren, so dass eine vollständige Heilung möglich ist.

Ultraschalluntersuchung von Nieren und Harnblase

Mit dieser Methode kann man präzise kleine Gewebeauffälligkeiten der Nieren sowie Tumore feststellen. Außerdem kann in vielen Fällen ein Blasentumor sonographisch festgestellt werden.

Wenn Sie noch Fragen haben, oder die oben genannten Leistungen in Anspruch nehmen möchten, sprechen Sie mit mir oder meiner Mitarbeiterinnen.
Es entstehen zwischen Ihnen und uns ein privates Behandlungsverhältnis.  Die Vergütung regelt sich nach der amtlichen Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ).  Eine Erstattung dieser Kosten durch Ihre gesetzliche Krankenkasse ist rechtlich nicht möglich.